Die Arbeitnehmer eines Unternehmens können einen unterschiedlichen Status haben. Der Status gibt Auskunft darüber, wie weit Ihre Kunden bereits im Prozess der Beratung vorangeschritten sind. Das ermöglicht Ihnen als Vermittler nachzuvollziehen, ob Ihre Kunden sich beispielsweise bereits ein Angebot berechnet haben.

Kunden können den folgenden Status haben:

“Neu”

Wenn ein Arbeitnehmer neu angelegt wird, erhält er den Status “Neu”. Sobald der Vermittler den Arbeitnehmer registriert hat, ändert sich der Status in “Angelegt”.

“Angelegt”

Wenn die Stammdaten eines Arbeitnehmers eingetragen sind, erhält dieser den Status “Angelegt”. Kunden mit diesem Status können mit Hilfe des Portals beraten werden. Hierbei gibt es die Möglichkeit, Kunden manuell zu beraten oder sie in den Chat einzuladen.

“In Beratung”

Wenn sich ein Arbeitnehmer in Beratung befindet, erhält er den Status “In Beratung”.

“Beratung abgeschlossen”

Wenn ein Arbeitnehmer ein Angebot berechnet hat bzw. Sie für ihn ein Angebot berechnet haben, erhält dieser den Status “Beratung abgeschlossen”.

“In Bearbeitung”

Wenn aktuell eine Police für den Arbeitnehmer erstellt wird, erhält dieser den Status “In Bearbeitung”.

“Kein Interesse”

Wenn ein Arbeitnehmer keine bAV in Anspruch nehmen möchte, erhält dieser den Status “Kein Interesse”.

“Mit Vertrag”

Wenn im Portal ein Vertrag eines Arbeitnehmers hinterlegt ist, erhält der Arbeitnehmer den Status “Mit Vertrag”.

“nicht bAV fähig”

Wenn ein Arbeitnehmer nicht bAV fähig ist, erhält er den entsprechenden Status “nicht bAV fähig”.

War diese Antwort hilfreich für Sie?